MENU
FR   EN   DE  
FR   EN   DE   Kontakt

Unser Netzwerk, unsere Welt

Unternehmensgründung – Tipps & Tricks für einen gelungenen Start

Ob Start-up oder KMU: Die Gründung einer neuen Firma ist ein mutiger Schritt, der mit grossen Hoffnungen und mindestens ebenso grossen Risiken verbunden ist. Boris Delfs, Partner in der Adasco AG in Biel, gibt im Consilia Blog nützliche Hinweise für Jungunternehmer.

Quo vadis, Risiko?

Im Vergleich zum amerikanischen Markt fristet die sogenannte Kultur des Scheiterns in Europa ein Nischendasein. Floppt das neue Geschäftsmodell, wird das keineswegs als wertvolles Learning oder Chance für einen Neuanfang gesehen. Eine der Folgen: Durchdachte Businesspläne sind bei Geschäftsgründungen keinesfalls eine Selbstverständlichkeit. Und Risikoanalysen für den Fall des Scheiterns bilden eine noch grössere Ausnahme. Das ist ein Problem, denn bei unvorhergesehenen Problemen wird das böse Erwachen aus den eigenen Geschäftsträumen noch begünstigt.

Der falsche Start macht auch die beste Idee kaputt

Wer sich zur Unternehmensgründung entschliesst, sollte dabei den roten Faden nicht verlieren. Professionelle Beratung ist zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden, in den Bereichen, wo die eigene Kompetenz nicht so ausgeprägt ist, jedoch ihr Geld mehr als wert. Zudem zahlt sich die Arbeit mit Checklisten und die klare Definition von Zielen und Terminen aus. Boris Delfs von der Adasco AG nennt in fünf Bereichen eine Auswahl an Punkten, die bei der Gründung bedacht und geplant werden sollten.

 

Die Idee

  • Zeitinvestition
  • Private Rücklagen
  • Marktanalyse
  • Zielgruppe
  • Konkurrenzangebot
  • Preissegment

Die Rechtsform

  • Einzelfirma, Personen- oder Kapitalgesellschaft
  • Abhängig von: Geschäftspartnern, finanziellen Mitteln, Haftung, Risikobereitschaft und Steuern

Finanzierung

  • Höhe Finanzierungsbedarf
  • Eigenkapital
  • Beschaffung von Fremdkapital

Auftritt & Kommunikation

  • Firmenlogo, Briefpapier
  • Webseite
  • Optimale Massnahmen für Wahrnehmung am Markt

Diverses

  • Nötige Versicherungen
  • Mehrwertsteueranmeldung & Abrechnungsmethode
  • Sonstige Verträge

 

Die oben erwähnten Punkte dienen als Gedankenstütze im Entscheidungsprozess zur Unternehmensgründung. Die Consilia Group AG verfügt mit ihrem Netzwerk aus Spezialisten über das nötige Know-how, um Unternehmensgründer zu unterstützen und zu beraten.

So bauen wir morgen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit – zwei treibende Kräfte, die Städteplaner, Bauingenieure und Architekten gleichermassen beschäftigen. In diesem Beitrag berichtet uns die Firma ar3 architekten ag, welche neuen Produkte und Trends sie in ihren aktuellen Projekten aufgreift.   Holz als traditioneller Baustoff, Zum Artikel